RAS AG neues Mitglied im Netzwerk Hidronik

Netzwerk HYDRONIK

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

RAS AG neues Mitglied im Netzwerk Hidronik

Hybride Systeme mit gedruckter Elektronik – Silbernanodrähte als Zukunftsmaterial

ECOS Silver Nanowires TechnologyRAS AG ist nun Mitglied im ZIM Netzwerk Hidronik zur Entwicklung von hybriden Konzepten, Produkten und Materialien für gedruckte Elektronik.

Hier fokussiert sich RAS AG auf die das Potential von Silbernanodrähten in Tinten für gedruckte Elektronik. Im Rahmen des Netzwerks sind wir auf der Suche nach Entwicklungspartnern für die Tintenformulierung und potenziellen Anwendern für gedruckte Elektronik.

Sie beschäftigen Sich mit der Formulierung von Drucktinten?

Oder sind auf der Suche nach einer transparenten, elektrisch leitfähigen und druckbaren Tinte? Dann sprechen Sie uns direkt an!

#transparentconductiveink #printableelectronics #silvernanowires #silverink

Link zur Netzwerkseite: HIDRONIK

Zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie informiert!

Möchten Sie Ihre Ideen voranbringen?

Bleiben Sie in Kontakt und schicken Sie eine Nachricht.

RAS Company