MINUTE_Vorstellung

Jahrestagung der Gesellschaft für Kunststoffe im Landbau e.V.

Präsentation des ZIM Netzwerks, MINUTE am 25.09.2019

Die RAS AG initiiert im Rahmen ihrer Netzwerk-Management Dienstleistungen derzeit die Gründung des ZIM Netzwerks „Weniger Mikroplastik in der Umwelt aus Technischen Textilien (MINUTE). Wissenschaftlich- technisch wird das Netzwerk vom Sächsischen Textilforschungsinstitut (STFI) in Chemnitz unterstützt. Die Netzwerkpartner kommen vorwiegend aus den Bereichen Agro,- Geo- und Heimtextilien – entlang der Wertschöpfungskette vom Masterbatcher bis zum Anwender. Sie wollen mit fundiertem Wissen aus wissenschaftlichen Untersuchungen einen Beitrag zur Objektivierung der Problematik leisten und sich gleichzeitig einen Wettbewerbsvorsprung durch Produkt- und Verfahrensinnovationen sichern.

RAS wird die Ziele des Netzwerks und den aktuellen Stand der Netzwerks-Gründung in einem Vortrag anlässlich der Jahrestagung der GKL am 25.09.2019 in Dernbach vorstellen. Die gemeinnützige GKL fördert den Informationsaustausch zwischen Industrie, Handel und Praxis – und berät im Bereich der Kunststoffe im Garten- und Landbau. Ein weiteres wichtiges Anliegen der GKL ist es, den Transfer anwendungsorientierter Forschung in die Praxis zu beschleunigen und den Aufbau von Netzwerken zu unterstützen.

Menü schließen
Translate »